Zu Produktinformationen springen
1 von 4

SOL*D. / THE VAULT

Adidas Yeezy Boost 350 V2 Carbon

Adidas Yeezy Boost 350 V2 Carbon

Normaler Preis €399,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €399,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Größe

Die Entstehungsgeschichte des Adidas Yeezy Boost 350 V2 Carbon beginnt mit der Zusammenarbeit zwischen dem deutschen Sportartikelhersteller Adidas und dem amerikanischen Rapper Kanye West. Im Jahr 2013 unterzeichneten die beiden Parteien einen Vertrag über eine langfristige Zusammenarbeit, die unter anderem die Entwicklung von Sneaker-Modellen umfasste.

Im Jahr 2015 wurde der erste Yeezy Boost 350 veröffentlicht, der schnell zu einem begehrten Sammlerstück wurde. Die Schuhe waren in kürzester Zeit ausverkauft und wurden zu hohen Preisen auf dem Zweitmarkt gehandelt. Die Zusammenarbeit zwischen Adidas und Kanye West erwies sich als äußerst erfolgreich und führte zu einer ganzen Reihe von weiteren Yeezy-Modellen.

Der Yeezy Boost 350 V2 Carbon wurde erstmals im September 2020 vorgestellt. Das Design des Schuhs war von Anfang an von der Idee geprägt, einen minimalistischen und dennoch auffälligen Sneaker zu schaffen. Der Schuh sollte eine klare Linie und eine reduzierte Farbpalette aufweisen, die dennoch einen hohen Wiedererkennungswert hat.

Das Obermaterial des Yeezy Boost 350 V2 Carbon besteht aus einem schwarzen Primeknit-Material, das für eine perfekte Passform sorgt. Die charakteristischen Streifen auf der Seite des Schuhs sind in einem dunklen Grauton gehalten und sorgen für einen Kontrast zum schwarzen Obermaterial. Die Sohle des Schuhs ist in einem dunklen Grauton gehalten und verfügt über eine Boost-Technologie, die für eine hervorragende Dämpfung und ein angenehmes Tragegefühl sorgt.

Die Veröffentlichung des Yeezy Boost 350 V2 Carbon war ein großer Erfolg. Der Schuh war innerhalb weniger Minuten ausverkauft und wurde auf dem Zweitmarkt zu hohen Preisen gehandelt. Die Nachfrage nach dem Schuh war so groß, dass Adidas und Kanye West beschlossen, weitere Farbvarianten des Yeezy Boost 350 V2 auf den Markt zu bringen.

Vollständige Details anzeigen